Über uns!


Kompetenzen, Netzwerke, Arbeitsproben, über den Gründer und Sachbücher

Jedes Unternehmen, jede zivilgesellschaftliche Organisation, Verein oder Initiative hat ihre ganz eigene Seele, daher werden unsere Dienstleistungen für jeden Auftraggeber nach seinen individuellen Bedarfen, Vorstellungen und Visionen entwickelt.

 

Dazu stehen neben erfahrenen Unternehmensberatern, Marketing- und Kommunikationsexperten, Übersetzer, Dolmetscher bundesweit – bei Bedarf auch in zahlreichen Ländern der EU bzw. weltweit zur Verfügung, die so auch die persönliche Betreuung direkt vor Ort übernehmen könnten.

 

Arbeitsproben - von der Konzeption über Corporate Identity bis Videoproduktion

03.05.2017 – Berlin

Impressionen zum Workshop "Grundlagen Öffentlichkeitsarbeit für gemeinnützige Organisationen"

Vielen Dank an House of Resources für die Organisation der Veranstaltung und die sehr engagierten und in ihrer Persönlichkeit hochinteressanten Teilnehmer*innen, die in der Mehrzahl Berliner Willkommensinitiativen vertraten und einen so wichtigen, ehrenamtlichen Beitrag im Kontext Integration und Inklusion von Zuwanderern*innen leisten. Ohne ehrenamtlich Engagierte, würde diese Gesellschaft nicht funktionieren und braucht daher wesentlich mehr öffentliche Wertschätzung, Unterstützung aus der Politik und vor allem eine bessere finanzielle Ausstattung mittels Sach- und Personalkosten! 

 

Über den Gründer und Inhaber

Mathias Tretschog ist nach dreijährigem Auslands-Montageaufenthalt 1990 nach Deutschland zurück gekehrt und in die Region Berlin-Brandenburg gezogen.  Als Kfz-Elektriker und gelernter Kfz-Schlosser war er am Bauvorhaben Erdgastrasse - von Sibirien nach Deutschland beteiligt und setzte in der Region Perm (Ural), Baufahrzeuge und Schwerlasttransporter instand.

 

1991 bis 2003

Im klassischen Wein-Direktvertrieb übernahm er sehr schnell als Direktionsleiter personelle Verantwortung, führte über 12 Jahre lang bis zu 50 Außendienstmitarbeiter/Handelsvertreter (B2B/B2C) und leitete diverse Call-Center bundesweit im Verbund. Neben Einsätzen in Ungarn und der Schweiz, war eines der aufregensten Erlebnisse 1994 eine 10tägige betriebliche Bildungsreise durch das Weinland Kalifornien mit Besuch zahlreicher Wineries und Weinverkostungen im Napa und Sonoma Valley. Die Valleys, Monterey, San Fransisco, der Grand Canyon und schließlich Las Vegas, gehören bis heute zu den Schlüsselerlebnissen seiner beruflicher Tätigkeit.

 

2003 bis heute

Im Jahr 2003 gründete er sein erstes Unternehmen und nahm 2005 sehr erfolgreich am Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg teil (Rang 43 von 265 eingereichten Businessplänen). 

 

5 Jahre nebenberufliches Studium in Wildau

Von 2007 bis 2010, er war da bereits 44 Jahre alt, begann Mathias Tretschog an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Wildau sein Erststudium in Betriebswirtschaft und schloss sein Wirtschaftsdiplom mit der Note 1,6 ab. Von 2010 bis 2012 absolvierte er noch sein Zweitstudium zum Marketing- und Vertriebs-Ökonom, welches er mit der Note 1,2 abschloss. Beide Abschlussarbeiten hat Mathias Tretschog über den GRIN-Verlag als Sachbücher veröffentlicht und ermöglicht es so interessierten Lesern von seinem Know-how zu profitieren.

 

Ehrenamtliches Engagement, Willkommensinitiativen und NGOs

 

Sachbücher

2010, Diplomarbeit, Seiten 107, Note 1,3
2010, Diplomarbeit, Seiten 107, Note 1,3
2012, Studienabschlussarbeit, Seiten 58, Note 1,0
2012, Studienabschlussarbeit, Seiten 58, Note 1,0